Verkehrserziehung 4. Klasse

In der Woche vom 15.8.2022 bis 19.8.2022 fand die Radfahr-Projektwoche der 4. Klassen unserer Schule statt.

Am Montag, den 15.8., wurde die Gefährlichkeit des "Toten Winkels" durch den Polizisten Herrn Sicking den Kindern verdeutlicht.

Hierzu war die Firma Niehues so freundlich einen großen LKW zur Verfügung zu stellen, sodass die 4. Klässler den "Toten Winkel" praxisnah begreifen konnten.

Herr Niehues parkte persönlich einen seiner LKWs  auf dem Schulhof der Schule und half den Kindern in die Fahrerkabine.

Die Schülerinnen und Schüler wechselten so in die Perspektive eines LKW-Fahrers und bekamen einen Eindruck von dessen Sichtfeld.

Wir danken Herrn Niehues, Herrn Sicking und allen Helfern für die Durchführung und Hilfe in der Radfahrwoche.

4a vorne4b14a seite4b 2

Aktuelles

Nikolausschule Holtwick erhält Urkunde

Die Nikolausschule erreichte den 3. Platz beim 31. Sportabzeichenwettbewerb des Kreissportbundes Coesfeld. Wir sind stolz auf unsere sportlichen Sch&u

...mehr

Känguru 2024

Die Nikolausgrundschule Holtwick hat mit großem Erfolg am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Der Känguru-Wettbewerb der Mathem

...mehr

Frühlingssingen 2024

Am 20. März 2024 fand an der Nikolaus Grundschule Holtwick ein gemeinsames Frühlingssingen aller Klassen und Lehrerinnen statt. Die Veranstaltung

...mehr